Kinderpunschschnitten

EntdeckerFantenbaer
Betrachet & Bewertet5.03.1 Tausend mal & (2) SchwierigkeitEinfach

Wir backen heute Kinderpunsch-Schnitten. Diese schmecken nicht nur beim Laternenlaufen, sondern auch am Heiligen Abend oder zu Silvester.
Richtet euch die Geräte und die Zutaten schon her. Sobald ihr das habt geht es auch schon los.

Merken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit10 Min.Abenteuerzeit10 Min.Zeit insg.20 Min.

 1 Backblech
 1 Backpapierzuschnitt bzw. Backpapier
 1 Backrahmen verstellbar (ca. 30 x 40 cm)
 1 Kückenwaage
 1 Rührschüssel oder Küchenmaschine
 1 Handrührgerät mit Schneebesen für weichen Teig(nicht die Knethaken, die sind für festeren Teig wie z.B. Hefeteig)
 125 g Raspelschokolade ZartbitterZartbitterschokolade selbst geraspelt
 4 Eier
 175 g Zucker
 1 Päckchen Vanillinzucker
 200 g weiche Butter
 1 Prise Salz
 3 TL Backpulver
 275 g Dinkelmehl Type 630geht auch mit Weizenmehl
 2 EL gestrichen voll Kakaopulver
 3 TL Lebkuchengewürz
 160 g Kinderpunschoder für Erwachsene Glühwein

1

Richtet euch alle benötigten Materialien und Zutaten her und wiegt alle Zutaten ab.

2

Als erstes stellt ihr den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze ein.

3

Jetzt bereitet ihr das Backblech mit dem Backpapier und dem Backrahmen (ca. 30 x 40 cm) vor.

4

Nun werden alle abgewogenen Zutaten in die bereitgestellte Rührschüssel gegeben.

5

Mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine wird der Teig gerührt. Zuerst auf der niedrigsten Stufe, dann zur höchsten Stufe steigern. Rührt so lange bis der Teig glatt ist.

6

Anschließend füllt Ihr den Teig auf das Backblech mit Backrahmen.

7

Dann verteilt ihr den Teig gleichmäßig auf dem Blech.
Anschließend stellt ihr das Blech auf der mittleren Schiene für 25 Minuten in den Backofen.

8

Nach dem Abkühlen könnt ihr die Kinderpunsch-Schnitten mit einer Puderzucker-Kinderpunsch-Glasur (25 g Kinderpunsch und 125 g Puderzucker - für die Erwachsenenversion mit Glühwein), Schokoladenglasur oder aber auch nur mit Puderzucker verzieren.
Nun den Kuchen auskühlen lassen. Anschließend schneidet ihn in kleine Vierecke.
Fertig sind die Kinderpunsch-Schnitten.

9

Viel Spaß beim Backen und lasst es Euch schmecken!

Materialien

 1 Backblech
 1 Backpapierzuschnitt bzw. Backpapier
 1 Backrahmen verstellbar (ca. 30 x 40 cm)
 1 Kückenwaage
 1 Rührschüssel oder Küchenmaschine
 1 Handrührgerät mit Schneebesen für weichen Teig(nicht die Knethaken, die sind für festeren Teig wie z.B. Hefeteig)
 125 g Raspelschokolade ZartbitterZartbitterschokolade selbst geraspelt
 4 Eier
 175 g Zucker
 1 Päckchen Vanillinzucker
 200 g weiche Butter
 1 Prise Salz
 3 TL Backpulver
 275 g Dinkelmehl Type 630geht auch mit Weizenmehl
 2 EL gestrichen voll Kakaopulver
 3 TL Lebkuchengewürz
 160 g Kinderpunschoder für Erwachsene Glühwein

Anleitung

1

Richtet euch alle benötigten Materialien und Zutaten her und wiegt alle Zutaten ab.

2

Als erstes stellt ihr den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze ein.

3

Jetzt bereitet ihr das Backblech mit dem Backpapier und dem Backrahmen (ca. 30 x 40 cm) vor.

4

Nun werden alle abgewogenen Zutaten in die bereitgestellte Rührschüssel gegeben.

5

Mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine wird der Teig gerührt. Zuerst auf der niedrigsten Stufe, dann zur höchsten Stufe steigern. Rührt so lange bis der Teig glatt ist.

6

Anschließend füllt Ihr den Teig auf das Backblech mit Backrahmen.

7

Dann verteilt ihr den Teig gleichmäßig auf dem Blech.
Anschließend stellt ihr das Blech auf der mittleren Schiene für 25 Minuten in den Backofen.

8

Nach dem Abkühlen könnt ihr die Kinderpunsch-Schnitten mit einer Puderzucker-Kinderpunsch-Glasur (25 g Kinderpunsch und 125 g Puderzucker - für die Erwachsenenversion mit Glühwein), Schokoladenglasur oder aber auch nur mit Puderzucker verzieren.
Nun den Kuchen auskühlen lassen. Anschließend schneidet ihn in kleine Vierecke.
Fertig sind die Kinderpunsch-Schnitten.

9

Viel Spaß beim Backen und lasst es Euch schmecken!

Kinderpunschschnitten

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here