Ostertüte – Karotte

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.0633 mal & (2) SchwierigkeitHerausfordernd

Diese wunderschöne Karotte eignet sich als kleine Geschenktüte. Sie ist als kleine Ostertüte für eine Osterüberraschung schnell und einfach gebastelt. Alles was ihr dafür braucht ist oranges und grünes Papier. Seht hier die Anleitung.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit30 Min.Zeit insg.35 Min.

 1 Papier DIN A4 orange
 1 Papier grün5cm x 20 cm
 1 Fotokarton-Rest4cm x 7cm
 1 Schere
 1 Bleistift
 1 Filzstift orange
 1 Flüssigkleber
 1 Klebestift
 1 Bastelunterlage

1

Sucht eure Materialien zusammen und legt eure Bastelunterlage aus.
Zuerst legt ihr das orange Blatt Papier (DIN A4) vor euch.

2

Streift einen Streifen Kleber an einer der langen Außenseiten.

3

Dann rollt ihr das Papier zusammen, so dass eine lange Röhre entsteht. Klebt beide langen Seiten überlappend zusammen.

4

Anschließend drückt ihr die Röhre vorsichtig an einem Ende etwas zusammen. Achtet darauf, dass dabei die geklebte Seite oben liegt, aber nicht mittig liegt. Sie sollte seitlich oben liegen.

5

Drückt nun ein Ende platt.

6

Jetzt tropft ihr einen Streifen Kleber in die platt gedrückte Öffnung.

7

Dann klebt ihr die Röhre zusammen.

8

Drückt das Papier so lange zusammen, bis der Kleber getrocknet ist.

9

10

Schneidet jetzt einen Streifen grünes Papier auf die Maße 5cm x 20cm zu.

11

Dann faltet ihr das Papier bis zur Hälfte.

12

Jetzt klebt ihr die Papierenden mit Kleber zusammen.

13

Von der geschlossenen Seite ausgehend, schneidet ihr nun das Papier ein.

14

Schneidet sehr schmale Streifen in das Papier und lasst einen 1cm breiten Streifen stehen. Das entspricht in etwa der geklebten Fläche.

15

16

Faltet das geschnittene Papier nun zur Hälfte. So liegen die Papierstreifen jetzt doppelt.
Fertig ist euer Möhrengrün.

17

Nehmt nun die Karotte und drückt das noch offene Ende der Röhre quer zur Gegenseite flach zusammen. So wird die Karotte verschlossen.
Falls ihr etwas in die Karotte hineinpacken wollt, solltet ihr es jetzt hineinlegen.

18

Anschließend legt ihr das Möhrengrün mit der geklebten Seite voran in die Öffnung. Tragt Kleber auf und verschließt die Öffnung.

19

Jetzt schneidet ihr die Karotte noch etwas rund zu. Markiert dafür mit einem Bleistift links und rechts neben dem grünen Papier die Rundungen.

20

Anschließend schneidet ihr die Spitzen rund.

21

Bemalt nun die Karotte mit einem orangen Stift, so wirkt sie noch plastischer.

22

Biegt die grünen Papierstreifen - das Möhrengrün - in alle Richtungen auseinander.
Fertig ist eure Karotte.

23

Bastelt euch aus einem Fotokarton-Rest eine kleine Karte. Locht diese und schreibt etwas darauf.

24

25

Befestigt die kleine Karte an der Karotte.

26

Fertig ist euer Ostergeschenk.

27

Oder eure Dekoration zu Ostern.

28

Viel Spaß beim Ausprobieren und Verschenken der Oster-Karotte!

Materialien

 1 Papier DIN A4 orange
 1 Papier grün5cm x 20 cm
 1 Fotokarton-Rest4cm x 7cm
 1 Schere
 1 Bleistift
 1 Filzstift orange
 1 Flüssigkleber
 1 Klebestift
 1 Bastelunterlage

Anleitung

1

Sucht eure Materialien zusammen und legt eure Bastelunterlage aus.
Zuerst legt ihr das orange Blatt Papier (DIN A4) vor euch.

2

Streift einen Streifen Kleber an einer der langen Außenseiten.

3

Dann rollt ihr das Papier zusammen, so dass eine lange Röhre entsteht. Klebt beide langen Seiten überlappend zusammen.

4

Anschließend drückt ihr die Röhre vorsichtig an einem Ende etwas zusammen. Achtet darauf, dass dabei die geklebte Seite oben liegt, aber nicht mittig liegt. Sie sollte seitlich oben liegen.

5

Drückt nun ein Ende platt.

6

Jetzt tropft ihr einen Streifen Kleber in die platt gedrückte Öffnung.

7

Dann klebt ihr die Röhre zusammen.

8

Drückt das Papier so lange zusammen, bis der Kleber getrocknet ist.

9

10

Schneidet jetzt einen Streifen grünes Papier auf die Maße 5cm x 20cm zu.

11

Dann faltet ihr das Papier bis zur Hälfte.

12

Jetzt klebt ihr die Papierenden mit Kleber zusammen.

13

Von der geschlossenen Seite ausgehend, schneidet ihr nun das Papier ein.

14

Schneidet sehr schmale Streifen in das Papier und lasst einen 1cm breiten Streifen stehen. Das entspricht in etwa der geklebten Fläche.

15

16

Faltet das geschnittene Papier nun zur Hälfte. So liegen die Papierstreifen jetzt doppelt.
Fertig ist euer Möhrengrün.

17

Nehmt nun die Karotte und drückt das noch offene Ende der Röhre quer zur Gegenseite flach zusammen. So wird die Karotte verschlossen.
Falls ihr etwas in die Karotte hineinpacken wollt, solltet ihr es jetzt hineinlegen.

18

Anschließend legt ihr das Möhrengrün mit der geklebten Seite voran in die Öffnung. Tragt Kleber auf und verschließt die Öffnung.

19

Jetzt schneidet ihr die Karotte noch etwas rund zu. Markiert dafür mit einem Bleistift links und rechts neben dem grünen Papier die Rundungen.

20

Anschließend schneidet ihr die Spitzen rund.

21

Bemalt nun die Karotte mit einem orangen Stift, so wirkt sie noch plastischer.

22

Biegt die grünen Papierstreifen - das Möhrengrün - in alle Richtungen auseinander.
Fertig ist eure Karotte.

23

Bastelt euch aus einem Fotokarton-Rest eine kleine Karte. Locht diese und schreibt etwas darauf.

24

25

Befestigt die kleine Karte an der Karotte.

26

Fertig ist euer Ostergeschenk.

27

Oder eure Dekoration zu Ostern.

28

Viel Spaß beim Ausprobieren und Verschenken der Oster-Karotte!

Ostertüte – Karotte

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.