„Ich schenke dir ein Licht“ – Salzglas

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet4.73.1 Tausend mal & (6) SchwierigkeitEinfach

Verschönert ein leeres Marmeladenglas und verschenkt es: „Ich schenke dir ein Licht“!
Eine schöne Geschenkidee zu Sankt Martin oder in der Adventszeit.

Merken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.25 Min.

 1 leeres Marmeladenglas
 3 EL grobkörniges Meersalz oder grobes Badesalz oder grobes Streusalz
 1 EL Wasser
 Schnipsel oder gestanzte Blätter zum Aufkleben
 Klebestift
 Bastschnur oder Wolle oder ein Geschenkband
 Streifen aus Papier mit der Aufschrift: „Ich schenke dir ein Licht“
 Schere
 Bastelunterlage

1

Legt euch eine Bastelunterlage unter und füllt das Glas circa 1cm hoch mit Salz.

2

Jetzt feuchtet ihr das Salz mit etwas Wasser an und stellt es für ca. eine Stunde in den Backofen.

Stellt den Backofen auf Heißluft 50-60 Grad ein!
3

Alternativ könnt ihr das Glas auch auf den Heizkörper stellen. Allerdings dauert der Prozess dann viel länger.

4

Das Salz wandert durch die Wärme an der Glaswand nach oben.
Falls dies nicht geschieht, gebt etwas Wasser ins Glas. Das Salz muss feucht sein!

5

Lasst das Glas so lange im Ofen stehen bis euch das Ergebnis gefällt.

6

Anschließend schaltet den Ofen aus und lasst das Glas abkühlen. Seid Vorsichtig, damit ihr euch nicht verbrennt.

7

Nehmt ein Band, Kordel, Bast oder eine schöne Schnur und bindet diese um das Gewinde des Glases.

8

9

10

Stanzt z.B. Blätter aus und beklebt das Glas damit.

11

Tupft dafür einige Klebepunkte auf das Glas und klebt anschließend die Blätter darauf.

12

Tipp: Bei kleinen Kindern haltet das Glas fest. Durch diese Hilfestellung gelingt ihnen das Ankleben leichter.

13

14

15

Druckt euch den Text aus oder schreibt ihn mit der Hand auf ein schönes Papier.
Nun locht ihr eine Seite des Papiers, um den Schriftzug an das Band zu fädeln.

16

Schon ist das Glas zum Verschenken bereit.

17

Ihr könnt auch mehrere verschiedene Gläser gestalten und verschenken.

18

Eine weitere Idee!
Verwendet das Salzglas als Tischlicht und platziert es auf einem Filzblatt.

19

Viel Freude beim Verschenken!

Materialien

 1 leeres Marmeladenglas
 3 EL grobkörniges Meersalz oder grobes Badesalz oder grobes Streusalz
 1 EL Wasser
 Schnipsel oder gestanzte Blätter zum Aufkleben
 Klebestift
 Bastschnur oder Wolle oder ein Geschenkband
 Streifen aus Papier mit der Aufschrift: „Ich schenke dir ein Licht“
 Schere
 Bastelunterlage

Anleitung

1

Legt euch eine Bastelunterlage unter und füllt das Glas circa 1cm hoch mit Salz.

2

Jetzt feuchtet ihr das Salz mit etwas Wasser an und stellt es für ca. eine Stunde in den Backofen.

Stellt den Backofen auf Heißluft 50-60 Grad ein!
3

Alternativ könnt ihr das Glas auch auf den Heizkörper stellen. Allerdings dauert der Prozess dann viel länger.

4

Das Salz wandert durch die Wärme an der Glaswand nach oben.
Falls dies nicht geschieht, gebt etwas Wasser ins Glas. Das Salz muss feucht sein!

5

Lasst das Glas so lange im Ofen stehen bis euch das Ergebnis gefällt.

6

Anschließend schaltet den Ofen aus und lasst das Glas abkühlen. Seid Vorsichtig, damit ihr euch nicht verbrennt.

7

Nehmt ein Band, Kordel, Bast oder eine schöne Schnur und bindet diese um das Gewinde des Glases.

8

9

10

Stanzt z.B. Blätter aus und beklebt das Glas damit.

11

Tupft dafür einige Klebepunkte auf das Glas und klebt anschließend die Blätter darauf.

12

Tipp: Bei kleinen Kindern haltet das Glas fest. Durch diese Hilfestellung gelingt ihnen das Ankleben leichter.

13

14

15

Druckt euch den Text aus oder schreibt ihn mit der Hand auf ein schönes Papier.
Nun locht ihr eine Seite des Papiers, um den Schriftzug an das Band zu fädeln.

16

Schon ist das Glas zum Verschenken bereit.

17

Ihr könnt auch mehrere verschiedene Gläser gestalten und verschenken.

18

Eine weitere Idee!
Verwendet das Salzglas als Tischlicht und platziert es auf einem Filzblatt.

19

Viel Freude beim Verschenken!

„Ich schenke dir ein Licht“ – Salzglas

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here