Geburtstagskarte basteln

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.00.9 Tausend mal & (2) SchwierigkeitEinfach

Diese schönen Karten sind schnell und leicht gebastelt. Sie eignen sich zum Geburtstag, Jubiläum, Hochzeitstag, für eine Party oder als Einladung. Passt dafür den Schriftzug einfach dem Anlass entsprechend an. Viel Spaß!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.20 Min.

 1 Fotokarton DIN A4oder DIN A5
 bunte Tonpapier-Reste
 Schere
 Bleistift
 Filzstifte
 Klebestift
 Bastelunterlage

1

Zuerst faltet ihr euer Papier einmal in der Mitte.
So entsteht eine Klappkarte.

2

Legt eure Bastelunterlage aus und sucht euch Tonpapier-Reste.

3

Legt alle Materialien bereit.

4

Jetzt malt ihr Rechtecke in unterschiedlichen Längen auf verschieden farbiges Tonpapier.
Anschließend schneidet die Rechtecke aus.

5

Legt die Karte quer, so dass die Öffnung unten ist.
Jetzt legt die Rechtecke mit etwas Abstand zueinander in die Mitte der Karte.

6

Nun malt ihr über jeden farbigen Streifen noch einen Strich für den Docht und eine kleine Flamme.
Malt den Docht und die Flamme mit Bleistift vor, dann könnt ihr evtl. noch einmal nachbessern.

7

Nun malt ihr die vorgemalten Flammen mit einem schwarzen Filzstift nach.

8

Jetzt malt die Flammen aus. Zum Beispiel in den Farben der jeweiligen Rechtecke.

9

Am unteren Kartenrand ist noch Platz für einen Schriftzug.
Schreibt diesen mit dem Bleistift vor und malt ihn mit Filzstift nach.

10

Dafür wählt z.B. die Filzstifte in den Farben der Kerzen.

11

Eine weitere Idee:
Tanzende Kerzen erhaltet ihr indem ihr die Kerzenlänge verringert und die Kerzen schräg kippt (siehe Bild). Durch die kleinen Kommas wirken die Kerzen so, als würden sie sich bewegen.

12

Probiert es aus!

13

Hier noch einmal beide Varianten!

14

Viel Spaß beim Basteln der Geburtstagskarten, Einladungskarten, etc. bzw. beim Verschenken.

Materialien

 1 Fotokarton DIN A4oder DIN A5
 bunte Tonpapier-Reste
 Schere
 Bleistift
 Filzstifte
 Klebestift
 Bastelunterlage

Anleitung

1

Zuerst faltet ihr euer Papier einmal in der Mitte.
So entsteht eine Klappkarte.

2

Legt eure Bastelunterlage aus und sucht euch Tonpapier-Reste.

3

Legt alle Materialien bereit.

4

Jetzt malt ihr Rechtecke in unterschiedlichen Längen auf verschieden farbiges Tonpapier.
Anschließend schneidet die Rechtecke aus.

5

Legt die Karte quer, so dass die Öffnung unten ist.
Jetzt legt die Rechtecke mit etwas Abstand zueinander in die Mitte der Karte.

6

Nun malt ihr über jeden farbigen Streifen noch einen Strich für den Docht und eine kleine Flamme.
Malt den Docht und die Flamme mit Bleistift vor, dann könnt ihr evtl. noch einmal nachbessern.

7

Nun malt ihr die vorgemalten Flammen mit einem schwarzen Filzstift nach.

8

Jetzt malt die Flammen aus. Zum Beispiel in den Farben der jeweiligen Rechtecke.

9

Am unteren Kartenrand ist noch Platz für einen Schriftzug.
Schreibt diesen mit dem Bleistift vor und malt ihn mit Filzstift nach.

10

Dafür wählt z.B. die Filzstifte in den Farben der Kerzen.

11

Eine weitere Idee:
Tanzende Kerzen erhaltet ihr indem ihr die Kerzenlänge verringert und die Kerzen schräg kippt (siehe Bild). Durch die kleinen Kommas wirken die Kerzen so, als würden sie sich bewegen.

12

Probiert es aus!

13

Hier noch einmal beide Varianten!

14

Viel Spaß beim Basteln der Geburtstagskarten, Einladungskarten, etc. bzw. beim Verschenken.

Geburtstagskarte basteln

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.