Fledermaus-Blätter

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.00.9 Tausend mal & (1) SchwierigkeitEinfach

Eine kleine Fledermaus wird aus einem großen Ahornblatt geschnitten. Mit zwei Wackelaugen versehen wird sie am Stil des Blattes in einen Blumentopf gesteckt.
Als kleiner Hingucker vor der Haustüre ist diese schnelle Halloween-Dekoration ideal.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit2 Min.Abenteuerzeit10 Min.Zeit insg.12 Min.

 1 großes Ahornblatt
 Schablone einer Fledermaus
 Schere
 2 Wackelaugen
 Klebestift
 Bastelunterlage

1

Alle Materialien bereitlegen und die Bastelunterlage ausbreiten.
Ihr könnt die Schablone ausdrucken und ausschneiden oder ihr malt selbst eine Fledermaus-Vorlage.

2

Dafür faltet ihr das Papier einmal in der Mitte und malt eine Hälfte der Fledermaus auf. Diese schneidet ihr anschließend aus und klappt das Papier danach wieder auseinander. Fertig ist die Vorlage.

3

Die Schablone legt ihr auf ein Ahornblatt (diese sind sehr groß!), so dass die untere Spitze der Fledermausflügel am Stil des Blattes endet.

4

Die Fledermaus mit einem Stift auf das Blatt übertragen und mit der Schere ausschneiden.

5

6

Jetzt klebt ihr Wackelaugen auf die Fledermaus.

7

Dann könnt ihr die Fledermäuse mit dem Stil des Blattes in den Blumentopf stecken.

8

Fertig ist die kleine Halloween-Dekoration. Diese ist gerade auch für Kinder geeignet, die es nicht so gruselig mögen. 😉

9

Vielleicht fallen euch noch weitere Ideen ein, welche Motive ihr aus Herbstblättern schneiden könnt.

Materialien

 1 großes Ahornblatt
 Schablone einer Fledermaus
 Schere
 2 Wackelaugen
 Klebestift
 Bastelunterlage

Anleitung

1

Alle Materialien bereitlegen und die Bastelunterlage ausbreiten.
Ihr könnt die Schablone ausdrucken und ausschneiden oder ihr malt selbst eine Fledermaus-Vorlage.

2

Dafür faltet ihr das Papier einmal in der Mitte und malt eine Hälfte der Fledermaus auf. Diese schneidet ihr anschließend aus und klappt das Papier danach wieder auseinander. Fertig ist die Vorlage.

3

Die Schablone legt ihr auf ein Ahornblatt (diese sind sehr groß!), so dass die untere Spitze der Fledermausflügel am Stil des Blattes endet.

4

Die Fledermaus mit einem Stift auf das Blatt übertragen und mit der Schere ausschneiden.

5

6

Jetzt klebt ihr Wackelaugen auf die Fledermaus.

7

Dann könnt ihr die Fledermäuse mit dem Stil des Blattes in den Blumentopf stecken.

8

Fertig ist die kleine Halloween-Dekoration. Diese ist gerade auch für Kinder geeignet, die es nicht so gruselig mögen. 😉

9

Vielleicht fallen euch noch weitere Ideen ein, welche Motive ihr aus Herbstblättern schneiden könnt.

Fledermaus-Blätter

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.