Drei Könige

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.9 Tausend mal & (2) SchwierigkeitMittel

Die drei Könige aus dem Morgenland. Eine Bastelaktion, die einfach umzusetzen ist und auch nach dem Drei-Königs-Tag für einen Geburtstag, einen Ehrentag, für Fasching oder einfach so geeignet ist. Ihr braucht gleichmäßig dicke Äste, einen Spüllappen oder einen anderen Stoffrest und für jeden König zwei Wackelaugen. Lasst uns beginnen.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.20 Min.

 gleichmäßig dicke Ästeevtl. unterschiedliche Längen
 Spüllappenalternativ: Putzlappen, Stoffrest oder ein Filzstück
 2 Wackelaugen je Astkönigin
 Schere
 Stift
 Klebestift
 Bastelunterlage

1

Zuerst legt ihr alle Materialien bereit und breitet eure Bastelunterlage aus.

2

Zuerst nimmst du den Spüllappen und einen Stift, um die Kronen zu basteln.

3

Nehme jetzt einen Ast und messe ungefähr die Breite des Stoffes ab, die du für die Krone brachst. Umwickle dafür den Ast und gib circa 1cm Stoff dazu. So kannst du ihn später etwas überlappend zusammenkleben.

4

Für die Höhe der Krone brauchst du etwa 3-5 cm. Dafür malst du jetzt ein Zickzack-Muster über die gesamte Breite des Stoffes.

5

Tipp: Jetzt misst du den Abstand zwischen der Zick-Zack-Linie und deiner unteren Linie ab und malst eine weitere gerade Linie im gleichen Abstand über deine Zickzack-Markierung.
So erhältst du gleich zwei Kronen!

6

Schneide den Stoff an der geraden Linie ab. Nun kannst du viel einfacher an der Zickzack-Linie entlang schneiden. Achtung: schneide genau auf der Linie. Da du beide Teile verwenden willst, sollte die Schnittkante für beide Kronen passen.

7

Überprüfe noch einmal ob die Krone um deinen Ast herum reicht.

8

Nun hast du zwei Möglichkeiten sie am Ast festzukleben.
1. Entweder bestreichst du deinen Stoffstreifen mit Kleber und klebst die Krone dann am Ast fest. Die Schwierigkeit hierbei ist, dass sich der Stoff etwas verziehen kann.

9

2. Du bestreichst den Ast am obersten Rand mit Kleber und wickelst den Stoff um den Kleber.

10

Dafür legst du das Ende des Astes zur Hälfte auf den Stoff und drückst diesen am Ast fest.

11

Den überlappenden Stoff fixierst du mit einem zusätzlichen Klebepunkt am Ast.

12

Sollten die Zacken beim Überlappen nicht exakt aufeinander passen, dann schneide diese nun mit der Schere nach.
Stelle auf diese Weise drei Könige her.

13

Anschließend brauchst du für jeden König zwei kleine Wackelaugen.

14

Klebe nun die Wackelaugen mit dem Klebestift auf den Ast. Die Augen sitzen mit etwas Abstand unterhalb der Krone.

15

Fertig sind die Könige.

16

Stelle die Könige als Dreier-Gruppe auf oder stecke sie in einen Blumentopf.

17

Ihr könnt sie auch einzeln verwenden, z.B. als kleines Geschenk oder auch als Steckenkönig für z.B. ein Puppentheater oder ein Kasperltheater.

18

Bleibt kreativ und entscheidet selbst, was ihr mit dem König oder der Königen anfangen wollt.

Weitere Ideen:
19

Bastelt eurem König noch Haare aus Wolle, Bast oder Ringelband. So könnt ihr eine Astkönigin, Steckenkönigin oder eine Prinzessin basteln.

20

Ihr könnt auch eure kompletten Figuren für ein Kasperltheater auf diese Weise basteln.
Viel Spaß!

Materialien

 gleichmäßig dicke Ästeevtl. unterschiedliche Längen
 Spüllappenalternativ: Putzlappen, Stoffrest oder ein Filzstück
 2 Wackelaugen je Astkönigin
 Schere
 Stift
 Klebestift
 Bastelunterlage

Anleitung

1

Zuerst legt ihr alle Materialien bereit und breitet eure Bastelunterlage aus.

2

Zuerst nimmst du den Spüllappen und einen Stift, um die Kronen zu basteln.

3

Nehme jetzt einen Ast und messe ungefähr die Breite des Stoffes ab, die du für die Krone brachst. Umwickle dafür den Ast und gib circa 1cm Stoff dazu. So kannst du ihn später etwas überlappend zusammenkleben.

4

Für die Höhe der Krone brauchst du etwa 3-5 cm. Dafür malst du jetzt ein Zickzack-Muster über die gesamte Breite des Stoffes.

5

Tipp: Jetzt misst du den Abstand zwischen der Zick-Zack-Linie und deiner unteren Linie ab und malst eine weitere gerade Linie im gleichen Abstand über deine Zickzack-Markierung.
So erhältst du gleich zwei Kronen!

6

Schneide den Stoff an der geraden Linie ab. Nun kannst du viel einfacher an der Zickzack-Linie entlang schneiden. Achtung: schneide genau auf der Linie. Da du beide Teile verwenden willst, sollte die Schnittkante für beide Kronen passen.

7

Überprüfe noch einmal ob die Krone um deinen Ast herum reicht.

8

Nun hast du zwei Möglichkeiten sie am Ast festzukleben.
1. Entweder bestreichst du deinen Stoffstreifen mit Kleber und klebst die Krone dann am Ast fest. Die Schwierigkeit hierbei ist, dass sich der Stoff etwas verziehen kann.

9

2. Du bestreichst den Ast am obersten Rand mit Kleber und wickelst den Stoff um den Kleber.

10

Dafür legst du das Ende des Astes zur Hälfte auf den Stoff und drückst diesen am Ast fest.

11

Den überlappenden Stoff fixierst du mit einem zusätzlichen Klebepunkt am Ast.

12

Sollten die Zacken beim Überlappen nicht exakt aufeinander passen, dann schneide diese nun mit der Schere nach.
Stelle auf diese Weise drei Könige her.

13

Anschließend brauchst du für jeden König zwei kleine Wackelaugen.

14

Klebe nun die Wackelaugen mit dem Klebestift auf den Ast. Die Augen sitzen mit etwas Abstand unterhalb der Krone.

15

Fertig sind die Könige.

16

Stelle die Könige als Dreier-Gruppe auf oder stecke sie in einen Blumentopf.

17

Ihr könnt sie auch einzeln verwenden, z.B. als kleines Geschenk oder auch als Steckenkönig für z.B. ein Puppentheater oder ein Kasperltheater.

18

Bleibt kreativ und entscheidet selbst, was ihr mit dem König oder der Königen anfangen wollt.

Weitere Ideen:
19

Bastelt eurem König noch Haare aus Wolle, Bast oder Ringelband. So könnt ihr eine Astkönigin, Steckenkönigin oder eine Prinzessin basteln.

20

Ihr könnt auch eure kompletten Figuren für ein Kasperltheater auf diese Weise basteln.
Viel Spaß!

Drei Könige

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Ein Kommentar

  1. 284 mal & ()

    Hallo, wir haben heute zwei Könige gebastelt und eine Königin und eine Meerjungfrau. Dabei haben wir die Gesichter geschnitzt und bemalt und wir haben die Figuren schön angezogen. Hat total viel Spaß gemacht.
    So sehen sie aus, unsere Holzpuppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.