Deckel-Maus

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.0332 mal & (3) SchwierigkeitMittel

Eine Maus ist schnell aus dem Deckel eines Schraubglases gebastelt. Diese kleine Bastelaktion ist eine Anregung für das Spielen. Braucht ihr ein anderes Tier, dann könnt ihr diese Bastelei einfach umfunktionieren. Schaut es euch an!

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.25 Min.

 1 grauer Schraubglasdeckeloder weiß
 2 Wackelaugen
 graue Tonpapierreste
 Schere
 Stift
 Klebestift oder Heißkleber
 Bastelunterlage

1

Legt eure Bastelunterlage aus und sucht euch einen einfarbigen Deckel eines Schraubglases.

2

Jetzt malt ihr euch zwei kleine Ohren auf das Tonpapier und schneidet diese aus.
Schneidet die Ohren an der Unterseite gerade und oben rund. Dann schneidet ihr in der Mitte der Unterseite jedes Ohr bis etwa zur Hälfte ein.

3

Klebt nun die eingeschnittenen Stellen leicht übereinander. So werden die Ohren plastisch.

4

Jetzt klebt ihr die Ohren auf den Deckel.

5

6

Anschließend klebt ihr die Wackelaugen auf den Deckel.

7

Nun schneidet ihr euch einen dünnen Streifen Tonpapier ab. (Länge circa 10-12cm).

8

Ihr könnt den Papierstreifen noch ringeln, indem ihr das Papier über die Schneide eurer Schere zieht.
Achtung: Lasst euch von einem Erwachsenen helfen! Verletzungsgefahr!

9

Klebt danach den Schwanz an die Hinterseite eures Deckels.

10

Wer mag kann noch Schnurrbart oder eine Nase ergänzen.

11

Ich werden meine Maus als einfache Bastelarbeit so lassen, denn meine Maus will nun auf einer Blechdosen-Rakete zum Mond fliegen 😉

12

Viel Spaß beim Basteln!

13

14

15

Materialien

 1 grauer Schraubglasdeckeloder weiß
 2 Wackelaugen
 graue Tonpapierreste
 Schere
 Stift
 Klebestift oder Heißkleber
 Bastelunterlage

Anleitung

1

Legt eure Bastelunterlage aus und sucht euch einen einfarbigen Deckel eines Schraubglases.

2

Jetzt malt ihr euch zwei kleine Ohren auf das Tonpapier und schneidet diese aus.
Schneidet die Ohren an der Unterseite gerade und oben rund. Dann schneidet ihr in der Mitte der Unterseite jedes Ohr bis etwa zur Hälfte ein.

3

Klebt nun die eingeschnittenen Stellen leicht übereinander. So werden die Ohren plastisch.

4

Jetzt klebt ihr die Ohren auf den Deckel.

5

6

Anschließend klebt ihr die Wackelaugen auf den Deckel.

7

Nun schneidet ihr euch einen dünnen Streifen Tonpapier ab. (Länge circa 10-12cm).

8

Ihr könnt den Papierstreifen noch ringeln, indem ihr das Papier über die Schneide eurer Schere zieht.
Achtung: Lasst euch von einem Erwachsenen helfen! Verletzungsgefahr!

9

Klebt danach den Schwanz an die Hinterseite eures Deckels.

10

Wer mag kann noch Schnurrbart oder eine Nase ergänzen.

11

Ich werden meine Maus als einfache Bastelarbeit so lassen, denn meine Maus will nun auf einer Blechdosen-Rakete zum Mond fliegen 😉

12

Viel Spaß beim Basteln!

13

14

15

Deckel-Maus

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.