Blätterlaternen (2 Varianten)

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.0783 mal & (2) SchwierigkeitHerausfordernd

Herbstzeit ist Laternenzeit.
Basteln mit einem Pappteller und ausgestanzten Blättern, das ist auch für Krippenkinder möglich. Die Kleinen freuen sich beim Malen und Bekleben der Laterne und können vieles selbst machen und überall mithelfen.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit10 Min.Abenteuerzeit20 Min.Zeit insg.30 Min.

 2 Pappteller mit 15,5 cm Durchmesser
 Schere
 2 Stücke Transparentpapier 10 cm x 10 cmorange, rot oder gelb
 Ahornblatt-Stanzeroder ihr reißt euch Schnipsel aus Transparentpapier
 buntes Papier zum AusstanzenFaltpapier oder farbige Werbeprospekte
 Klebestift
 Draht oder Laternenstab mit Batterieoder eine kleine batteriebetriebene Lichterkette
 Locher
 Bastschnur
 Spülschwamm
 Fingerfarben oder Wasserfarbenihr braucht rot und gelb evtl. orange (die lässt sich aber auch mischen)

1

Schneidet aus den beiden Papptellern in der Mitte ein großer Kreis aus.

2

Nehmt rote und gelbe Farbe und einen Schwamm (z.B. einen Spülschwamm). Jetzt tupft oder wischt ihr mit dem Schwamm die Farbe auf die nach außen gewölbte Seite der Pappteller. (Unterseite des Tellers)

3

4

5

Legt beide Teller zum Trocknen.

6

Schneidet nun das Transparentpapier auf circa 10cm x 10 cm zu .

7

Anschließend klebt es auf die Rückseite der bemalten Teller über die ausgeschnittenen Löcher.

8

Fertig sind die Teller. Jetzt könnt ihr überlegen, wie ihr eure Blätter ausstanzen wollt, schaut euch meine Ideen an:

Variante 1: mit Faltpapier
9

Stanzt mit dem Ahornblatt-Stanzer rote, gelbe und orange Blätter aus dem Faltpapier.
Das Faltpapier eignet sich sehr gut zum Ausstanzen, da es sehr dünn ist und damit gelingt das Ausstanzen auch kleinen Kindern.

10

11

Nehmt euch den Klebestift und tupft einige Klebepunkte auf eure Pappteller. Jetzt könnt ihr die Ahornblätter einzeln anbringen.

12

13

Verteilt die Blätter so, wie es euch gefällt!

14

Jetzt locht am unteren Rand eurer Laterne ein Loch in einen Teller. Ich habe dafür einen Locher verwendet!

15

Durch das Loch fädelt ihr nun eine Bastschnur. Knotet diese in fest, so dass ihr zwei etwa gleich lange Enden habt. An die beiden Baststränge könnt ihr nun auch noch ausgestanzte Blätter kleben.

16

17

Legt nun beide Teller aufeinander (die bemalten und beklebten Seiten liegen außen). Dann klebt ihr die Teller mit Heißkleber am Rand zusammen. Wichtig: lasst oben 10cm Rand geöffnet!
Achtung im Umgang mit der Heißklebepistole: Verletzungsgefahr!
Nun schneidet den offenen oberen Rand ein Stück aus.

18

Jetzt locht mit dem Locher links und rechts in dieses obere, offene Stück vom Rand. Durch die Löcher steckt ihr nun einen kurzen Draht. Verdreht ihn an den Enden und hängt daran die Laterne auf. Alternativ könnt ihr auch einen batteriebetrieben Laternenstab befestigen oder...

19

...ihr verwendet eine Mini-Lichterkette, die ihr in das Innere der Laterne schiebt.

Variante 2: mit farbigen Werbeprospekten
20

Stanzt aus Werbeprospekten farbige Blätter in den Herbstfarben aus!

21

Beklebt damit eure Pappteller.

22

23

Diese Variante eignet sich dann, wenn ihr kein farbiges Papier zuhause habt und/oder wenn ihr ressourcenschonend basteln möchtet. Alternativ kann dann auch anstelle des Transparentpapiers Butterbrotpapier zum Hinterkleben verwendet werden.

24

Nehmt was ihr habt und geht sorgsam mit dem um, was ihr verwendet!
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Materialien

 2 Pappteller mit 15,5 cm Durchmesser
 Schere
 2 Stücke Transparentpapier 10 cm x 10 cmorange, rot oder gelb
 Ahornblatt-Stanzeroder ihr reißt euch Schnipsel aus Transparentpapier
 buntes Papier zum AusstanzenFaltpapier oder farbige Werbeprospekte
 Klebestift
 Draht oder Laternenstab mit Batterieoder eine kleine batteriebetriebene Lichterkette
 Locher
 Bastschnur
 Spülschwamm
 Fingerfarben oder Wasserfarbenihr braucht rot und gelb evtl. orange (die lässt sich aber auch mischen)

Anleitung

1

Schneidet aus den beiden Papptellern in der Mitte ein großer Kreis aus.

2

Nehmt rote und gelbe Farbe und einen Schwamm (z.B. einen Spülschwamm). Jetzt tupft oder wischt ihr mit dem Schwamm die Farbe auf die nach außen gewölbte Seite der Pappteller. (Unterseite des Tellers)

3

4

5

Legt beide Teller zum Trocknen.

6

Schneidet nun das Transparentpapier auf circa 10cm x 10 cm zu .

7

Anschließend klebt es auf die Rückseite der bemalten Teller über die ausgeschnittenen Löcher.

8

Fertig sind die Teller. Jetzt könnt ihr überlegen, wie ihr eure Blätter ausstanzen wollt, schaut euch meine Ideen an:

Variante 1: mit Faltpapier
9

Stanzt mit dem Ahornblatt-Stanzer rote, gelbe und orange Blätter aus dem Faltpapier.
Das Faltpapier eignet sich sehr gut zum Ausstanzen, da es sehr dünn ist und damit gelingt das Ausstanzen auch kleinen Kindern.

10

11

Nehmt euch den Klebestift und tupft einige Klebepunkte auf eure Pappteller. Jetzt könnt ihr die Ahornblätter einzeln anbringen.

12

13

Verteilt die Blätter so, wie es euch gefällt!

14

Jetzt locht am unteren Rand eurer Laterne ein Loch in einen Teller. Ich habe dafür einen Locher verwendet!

15

Durch das Loch fädelt ihr nun eine Bastschnur. Knotet diese in fest, so dass ihr zwei etwa gleich lange Enden habt. An die beiden Baststränge könnt ihr nun auch noch ausgestanzte Blätter kleben.

16

17

Legt nun beide Teller aufeinander (die bemalten und beklebten Seiten liegen außen). Dann klebt ihr die Teller mit Heißkleber am Rand zusammen. Wichtig: lasst oben 10cm Rand geöffnet!
Achtung im Umgang mit der Heißklebepistole: Verletzungsgefahr!
Nun schneidet den offenen oberen Rand ein Stück aus.

18

Jetzt locht mit dem Locher links und rechts in dieses obere, offene Stück vom Rand. Durch die Löcher steckt ihr nun einen kurzen Draht. Verdreht ihn an den Enden und hängt daran die Laterne auf. Alternativ könnt ihr auch einen batteriebetrieben Laternenstab befestigen oder...

19

...ihr verwendet eine Mini-Lichterkette, die ihr in das Innere der Laterne schiebt.

Variante 2: mit farbigen Werbeprospekten
20

Stanzt aus Werbeprospekten farbige Blätter in den Herbstfarben aus!

21

Beklebt damit eure Pappteller.

22

23

Diese Variante eignet sich dann, wenn ihr kein farbiges Papier zuhause habt und/oder wenn ihr ressourcenschonend basteln möchtet. Alternativ kann dann auch anstelle des Transparentpapiers Butterbrotpapier zum Hinterkleben verwendet werden.

24

Nehmt was ihr habt und geht sorgsam mit dem um, was ihr verwendet!
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Blätterlaternen (2 Varianten)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.