Schmetterlinge aus Ahornsamen

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.6 Tausend mal & (3) SchwierigkeitEinfach

Die Ahornsamen (Nasenzwicker) können Kinder als Schmetterlings-Flügel für ein kreatives Angebot verwenden. Es werden dafür die Schmetterlings-Körper gemalt und am Ende je zwei Ahornsamen links und rechts vom Körper dazu geklebt! Wenn ihr ein Regenbogenpapier verwendet, sieht das ganze wunderbar farbenfroh aus, denn auch der frische Ahornsamen hat ein leuchtendes Grün!

Merken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit10 Min.Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.25 Min.

 Ahornsamen (auch bekannt als „Nasenzwicker“)Pro Schmetterling: 2 Samen
 1 Regenbogenpapier
 1 Bleistift zum Vormalen
 Bunte Filzstifte
 1 Kleber evtl. Heißkleber

1

Ahornsamen vom Baum pflücken (erst im Herbst fällt er von alleine runter!)

2

3

Die Ahornsamen einzeln abtrennen (für jeden Schmetterling braucht ihr 2 Samen)

4

Achtet darauf: aus frisch gepflückten Samen tritt eine weißliche Milch aus. Deshalb lasst die Samen vor dem Basteln etwas liegen. Sonst bekommt ihr Flecken auf eurem Kunstwerk!

5

Nehmt ein buntes Papier, wenn möglich ein Regenbogenpapier.

6

Malt darauf mehrere Schmetterlingskörper auf und verschönert sie mit bunten Farben (Filzstifte leuchten sehr schön!)

7

Hier nur ein paar Ideen: ihr könnt natürlich selbst ganz kreative Schmetterlingskörper malen.

8

9

10

Nun müssen nur noch je Körper zwei Ahornsamen-Flügel dazu geklebt werden. Am besten hält es mit einem kleinen Klebepunkt vom Heißkleber!

11

Und fertig ist euer Kunstwerk!

Materialien

 Ahornsamen (auch bekannt als „Nasenzwicker“)Pro Schmetterling: 2 Samen
 1 Regenbogenpapier
 1 Bleistift zum Vormalen
 Bunte Filzstifte
 1 Kleber evtl. Heißkleber

Anleitung

1

Ahornsamen vom Baum pflücken (erst im Herbst fällt er von alleine runter!)

2

3

Die Ahornsamen einzeln abtrennen (für jeden Schmetterling braucht ihr 2 Samen)

4

Achtet darauf: aus frisch gepflückten Samen tritt eine weißliche Milch aus. Deshalb lasst die Samen vor dem Basteln etwas liegen. Sonst bekommt ihr Flecken auf eurem Kunstwerk!

5

Nehmt ein buntes Papier, wenn möglich ein Regenbogenpapier.

6

Malt darauf mehrere Schmetterlingskörper auf und verschönert sie mit bunten Farben (Filzstifte leuchten sehr schön!)

7

Hier nur ein paar Ideen: ihr könnt natürlich selbst ganz kreative Schmetterlingskörper malen.

8

9

10

Nun müssen nur noch je Körper zwei Ahornsamen-Flügel dazu geklebt werden. Am besten hält es mit einem kleinen Klebepunkt vom Heißkleber!

11

Und fertig ist euer Kunstwerk!

Schmetterlinge aus Ahornsamen

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

2 Kommentare

  1. 718 mal & ()

    Liebe Abenteurer,
    ich habe noch einige weitere Ideen zum Basteln mit Ahornsamen. Ich hänge meine Ideen gesammelt an. Viel Freude beim Basteln!
    Eure Jen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here