Apfel-Schwein (Apfel schnitzen)

EntdeckerKatzi
Betrachet & Bewertet5.01.8 Tausend mal & (3) SchwierigkeitEinfach

Schnitzt aus einem Apfel ein kleines Schwein. Passend zu Neujahr und zu jedem Anlass bei dem ihr Glück wünscht. Kinder essen häufig lieber Obst, wenn dieses schön angerichtet ist. Obst zuzubereiten kann Spaß machen. Kinder können das Schwein selbst schnitzen oder zusehen, wie aus einem Apfel dieses Schwein entsteht!
Probiert es aus!

Merken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit5 Min.Zeit insg.10 Min.

 1 Apfel möglichst ein roter oder mit roten Backen
 1 Kernhaus-Ausstecher
 1 spitzes scharfes Messer
 1 Schneidbrett
 1 SparschälerKartoffelschäler

1

Zuerst wascht ihr euren Apfel und stecht mit dem Kernhaus-Ausstechen das Kernhaus heraus.

2

3

Dann schneidet ihr den Apfel in der Mitte durch.

4

So erhaltet ihr zwei Hälften. Aus der einen Hält schneidet ihr nun den Körper des Schweins und aus der anderen den Rüssel und den Ringelschwanz.

5

Schält nun von einer Hälfte des Apfels einen langen Streifen der Schale ab.
Die Schale dreht ihr anschließend etwas ein, so dass daraus ein Ringelschwanz entsteht.

6

Aus der gleichen Apfelhälfte stecht ihr mit dem Kernhaus-Ausstecher ein Stück Apfel (mit Schale!) heraus. Das ausgestochene Apfelteil verwendet ihr als Rüssel.

7

Für den Rüssel schneidet ihr mit dem Messer noch zwei kleine Nasenlöcher aus der Schale heraus.

8

Der Rüssel eures Schweins ist fertig.

9

Jetzt nehmt ihr die andere Apfelhälfte. Schneidet nun in die Oberseite die zwei Ohren.
Dafür schneidet ihr je Ohr ein Dreieck, bei dem ihr aber nur die oberen zwei Seiten einschneidet. Die untere Seite bleibt stehen und trägt das Ohr.
Nach dem Einschneiden klappt ihr die Ohren nach vorne, so dass sie nach oben stehen.

10

Jetzt steckt ihr den Rüssel unter den vorderen Teil der Apfelhälfte und legt den Ringelschwanz unter den hinteren Teil der Apfelhälfte. .
Abschließend stecht ihr mit dem spitzen Messer noch zwei kleine Augen aus.
Fertig ist das Apfel-Schwein.

11

Je nach Farbe eures Apfels sind Augen, Ohren und Rüssel besser oder schlechter zu erkennen.

12

Dieses Apfel-Schwein kann auch gut mit einem Apfel geschnitten werden, der an einer Seite eine Macke oder eine Druckstelle aufweist. Da die eine Hälfte des Apfels nur als Zubehör dient.

13

Seid umweltbewusst und vermittelt auch euren Kindern, dass auch aus nicht perfektem Obst etwas Schönes und Leckeres entstehen kann.
Verwendet auch dieses Obst.

14

Viel Freude beim Ausprobieren.
Kindergartenkinder und Krippenkinder werden dabei sicher sehr gespannt zusehen und freuen sich über ein geschnitztes Obst-Tier. Grundschulkinder können selbst schnitzen.

Materialien

 1 Apfel möglichst ein roter oder mit roten Backen
 1 Kernhaus-Ausstecher
 1 spitzes scharfes Messer
 1 Schneidbrett
 1 SparschälerKartoffelschäler

Anleitung

1

Zuerst wascht ihr euren Apfel und stecht mit dem Kernhaus-Ausstechen das Kernhaus heraus.

2

3

Dann schneidet ihr den Apfel in der Mitte durch.

4

So erhaltet ihr zwei Hälften. Aus der einen Hält schneidet ihr nun den Körper des Schweins und aus der anderen den Rüssel und den Ringelschwanz.

5

Schält nun von einer Hälfte des Apfels einen langen Streifen der Schale ab.
Die Schale dreht ihr anschließend etwas ein, so dass daraus ein Ringelschwanz entsteht.

6

Aus der gleichen Apfelhälfte stecht ihr mit dem Kernhaus-Ausstecher ein Stück Apfel (mit Schale!) heraus. Das ausgestochene Apfelteil verwendet ihr als Rüssel.

7

Für den Rüssel schneidet ihr mit dem Messer noch zwei kleine Nasenlöcher aus der Schale heraus.

8

Der Rüssel eures Schweins ist fertig.

9

Jetzt nehmt ihr die andere Apfelhälfte. Schneidet nun in die Oberseite die zwei Ohren.
Dafür schneidet ihr je Ohr ein Dreieck, bei dem ihr aber nur die oberen zwei Seiten einschneidet. Die untere Seite bleibt stehen und trägt das Ohr.
Nach dem Einschneiden klappt ihr die Ohren nach vorne, so dass sie nach oben stehen.

10

Jetzt steckt ihr den Rüssel unter den vorderen Teil der Apfelhälfte und legt den Ringelschwanz unter den hinteren Teil der Apfelhälfte. .
Abschließend stecht ihr mit dem spitzen Messer noch zwei kleine Augen aus.
Fertig ist das Apfel-Schwein.

11

Je nach Farbe eures Apfels sind Augen, Ohren und Rüssel besser oder schlechter zu erkennen.

12

Dieses Apfel-Schwein kann auch gut mit einem Apfel geschnitten werden, der an einer Seite eine Macke oder eine Druckstelle aufweist. Da die eine Hälfte des Apfels nur als Zubehör dient.

13

Seid umweltbewusst und vermittelt auch euren Kindern, dass auch aus nicht perfektem Obst etwas Schönes und Leckeres entstehen kann.
Verwendet auch dieses Obst.

14

Viel Freude beim Ausprobieren.
Kindergartenkinder und Krippenkinder werden dabei sicher sehr gespannt zusehen und freuen sich über ein geschnitztes Obst-Tier. Grundschulkinder können selbst schnitzen.

Apfel-Schwein (Apfel schnitzen)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest
Verpasse keine Abenteuer mehr: Unsere Flaschenpost

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, document. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here