Kinder-Kochschürze nähen

EntdeckerKatzi
BewertungSchwierigkeitHerausfordernd

Gerade beim Helfen in der Küche wollen Kinder wie die großen Köche oder Bäcker aussehen. Deshalb habe ich heute eine tolle Sterne-Koch- Kochschürze für euch!
Passend dazu gibt es in einem separaten Angebot die passende Kochmütze! Schaut einfach mal rein...
Die Größe eignet sich für Kinder von etwa 4-7 Jahren.

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit10 Min.Abenteuerzeit30 Min.Zeit insg.40 Min.

 2 Passende Stoffe
  Schnittmuster
 1 Stoffschere + Papierschere
 Stecknadeln
 1 Stift
 1 Lineal
 1 Nähmaschine
 Faden
Stoffgrößen:
 Schürzenstoff (Sterne): 46 cm x 60 cm46 cm x 60 cm
 Band: 110 cm x 4,50 cm
 Band: 55 cm x 4,50 cm
 Band: 50 cm x 7,50 cm

1

Vorlage: mit vier DIN A4 Blättern ganz einfach übertragen. Siehe Vorlage.

2

3

4

5

Gestrichelte Linie = Stoffbruch!

6

Stoff zuschneiden.

7

Die gestrichelten Seiten doppelt umschlagen und einen Saum nähen.

8

9

Um die Ecke wie folgt vorgehen: Stoffecke nach innen legen...

10

Seitenrand einklappen und Saum ordentlich legen.

11

Ebenso den unteren Rand, dass es eine schöne Ecke gibt.

12

13

Dann weiternähen bis in die Ecke. Nadel im Stoff lassen, Näh-Füßchen anhebenund Stoff drehen. Und die nächste Seite weiternähen.

14

Es entstehen so zwei Ecken.

15

Oben ebenfalls noch einen kleinen Saum nähen.

16

Nun werden die Armausschnitte genäht. Hier brauchen wir einen breiten Saum, der uns gleichzeitig als Tunnelzug für die Bänder dient!

17

Mit einem Zickzack-Stich den Stoff einkanteln.

18

19

20

21

Bänder zuschneiden. Und die beiden 4,5 cm breiten Bänder wie folgt nähen.

22

Von der kurzen Seite ca. 1/2 cm einschlagen und die Seitliche Länge zur Mitte hin darüber einschlagen. Beide Stoffränder treffen sich mittig.

23

Das Band nun zusammenklappen, dass die offenen Kanten innen liegen. (Am Ende wieder die kurze Seite ca. 1/2 cm nach innen schlagen.) evtl mit Stecknadeln oder Klammern zusammen stecken.

24

Diesen Streifen nun auf die komplette Länge zusammen nähen. Beide Bänder so nähen.

25

Langes Band mit Hilfe einer Sicherheitsnadel wie folgt in den Tunnelzug einziehen.

26

Unten links im Bild einfädeln.

27

28

Oben herausziehen.

29

Am anderen Ende oben etwa 2 cm weit in den anderen Tunnelzug reinstecken

30

So:
Und festnähen!

31

Das kurze Band auf der anderen Seite ca. 2cm in den Tunnelzug schieben und fest nähen.

32

33

Fertig ist die Schürze.

Zierband aufnähen (falls ihr das wollt!)
34

Ich habe noch ein Zierband aufgenäht. Wenn ihr das auch tun wollt, dann geht es jetzt weiter.

35

Band zuschneiden :
50 cm x 7,5 cm

36

Streifen quer über die Schürzenmitte legen =ca. 5 cm unter den Bändern! (siehe Bild) feststecken und festnähen

37

Festgenähtes Band nach oben klappen und die Stoffkante ca. einen halben Zentimeter nach innen schlagen. Feststecken.

38

Festnähen.

39

An beiden Seiten eine Ziernaht nähen und somit das Band am Schürze fixieren.

40

41

Das überstehenden Band nach hinten umschlagen ... siehe Bild

42

43

Und sauber festnähen.

44

Fertig ist die Schürze.

45

Wenn ihr noch nicht genug habt, hätte ich noch die passende Kochmütze dazu... schaut mal rein!

Materialien

 2 Passende Stoffe
  Schnittmuster
 1 Stoffschere + Papierschere
 Stecknadeln
 1 Stift
 1 Lineal
 1 Nähmaschine
 Faden
Stoffgrößen:
 Schürzenstoff (Sterne): 46 cm x 60 cm46 cm x 60 cm
 Band: 110 cm x 4,50 cm
 Band: 55 cm x 4,50 cm
 Band: 50 cm x 7,50 cm

Anleitung

1

Vorlage: mit vier DIN A4 Blättern ganz einfach übertragen. Siehe Vorlage.

2

3

4

5

Gestrichelte Linie = Stoffbruch!

6

Stoff zuschneiden.

7

Die gestrichelten Seiten doppelt umschlagen und einen Saum nähen.

8

9

Um die Ecke wie folgt vorgehen: Stoffecke nach innen legen...

10

Seitenrand einklappen und Saum ordentlich legen.

11

Ebenso den unteren Rand, dass es eine schöne Ecke gibt.

12

13

Dann weiternähen bis in die Ecke. Nadel im Stoff lassen, Näh-Füßchen anhebenund Stoff drehen. Und die nächste Seite weiternähen.

14

Es entstehen so zwei Ecken.

15

Oben ebenfalls noch einen kleinen Saum nähen.

16

Nun werden die Armausschnitte genäht. Hier brauchen wir einen breiten Saum, der uns gleichzeitig als Tunnelzug für die Bänder dient!

17

Mit einem Zickzack-Stich den Stoff einkanteln.

18

19

20

21

Bänder zuschneiden. Und die beiden 4,5 cm breiten Bänder wie folgt nähen.

22

Von der kurzen Seite ca. 1/2 cm einschlagen und die Seitliche Länge zur Mitte hin darüber einschlagen. Beide Stoffränder treffen sich mittig.

23

Das Band nun zusammenklappen, dass die offenen Kanten innen liegen. (Am Ende wieder die kurze Seite ca. 1/2 cm nach innen schlagen.) evtl mit Stecknadeln oder Klammern zusammen stecken.

24

Diesen Streifen nun auf die komplette Länge zusammen nähen. Beide Bänder so nähen.

25

Langes Band mit Hilfe einer Sicherheitsnadel wie folgt in den Tunnelzug einziehen.

26

Unten links im Bild einfädeln.

27

28

Oben herausziehen.

29

Am anderen Ende oben etwa 2 cm weit in den anderen Tunnelzug reinstecken

30

So:
Und festnähen!

31

Das kurze Band auf der anderen Seite ca. 2cm in den Tunnelzug schieben und fest nähen.

32

33

Fertig ist die Schürze.

Zierband aufnähen (falls ihr das wollt!)
34

Ich habe noch ein Zierband aufgenäht. Wenn ihr das auch tun wollt, dann geht es jetzt weiter.

35

Band zuschneiden :
50 cm x 7,5 cm

36

Streifen quer über die Schürzenmitte legen =ca. 5 cm unter den Bändern! (siehe Bild) feststecken und festnähen

37

Festgenähtes Band nach oben klappen und die Stoffkante ca. einen halben Zentimeter nach innen schlagen. Feststecken.

38

Festnähen.

39

An beiden Seiten eine Ziernaht nähen und somit das Band am Schürze fixieren.

40

41

Das überstehenden Band nach hinten umschlagen ... siehe Bild

42

43

Und sauber festnähen.

44

Fertig ist die Schürze.

45

Wenn ihr noch nicht genug habt, hätte ich noch die passende Kochmütze dazu... schaut mal rein!

Kinder-Kochschürze nähen

Folgt uns auf Facebook und Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 5 MB.
You can upload: image, document.