Fest: Ostern

Ostereier färben mit Krepppapier

Diese wunderschönen Ostereier sind mit Krepppapier gefärbt. Alles was ihr dafür braucht sind gekochte Eier und Krepppapier in schmalen, kleinen Streifen. Die Streifen zieht ihr durch Wasser und legt sie auf die Eier, die ihr anschließend mit dem Krepppapier trocknen lasst. Danach zieht ihr das trockene Krepppapier ab und heraus kommen wunderschön bunte Eier. Viel Spaß!

Weiterlesen
 

Hasen-Geschenkbox

Diese Geschenkbox ist eine schöne Verpackung für ein kleines Ostergeschenk. Das Ausschneiden und Falten der Box ist nicht schwer, allerdings ist beim Zusammenstecken der Box Fingergeschick gefragt. Eventuell lasst ihr euch hierbei von einem Erwachsenen helfen.
Die einzelnen Schritte sind gut bebildert und anschaulich erklärt. Probiert es einfach einmal aus!
Eine einfachere Variante, bei der ihr die Box leichter zusammenstecken könnt, findet ihr hier unter Geschenkbox. Schaut sie euch an und habt viel Freude beim Basteln.

Weiterlesen
 

Eier aus Pappe

Ein österliches Upcycle-Projekt sind diese hübschen Ostereier aus Karton. Verwendet einen Karton der in der Mitte eine Schicht aus Wellpappe enthält und malt ein Ei darauf. Dann ritzt ihr in dieses vier Linien mit einem Cuttermesser und löst zwischen jeweils zwei Linien die obere Schicht des Kartons. Sind die Streifen freigelegt, ist das Ei fertig und kann aufgehängt werden. Mit Wasserfarben bringt ihr die Eier zum Leuchten. Viel Spaß!

Weiterlesen
 

Ei mit Eidotter zum Aufhängen

Dieses Ei sieht aus wie ein Spiegelei. Der Eidotter leuchtet in einem kräftigen Gelb und sticht hervor, weil er sich als plastische Kugel von der flachen Form des Eies abhebt. Das Weiße des Eis ist aus einem festen Fotokarton, der nach dem Zuschnitt mit einem schwarzen Stift umrandet wird. Eine Pommel, ein Pompon oder ein Wuschel werden als Eidotter eingesteckt. Zum Aufhängen könnt ihr einen Faden oben durch das Ei fädeln und es an einen Ast oder Osterstrauch hängen. Viel Spaß beim Basteln.

Weiterlesen
 

Mandalas/ Ausmalbilder: Osterhasen

Bei diesen Mandalas habt ihr die Möglichkeit eure eigenen Ideen umzusetzen. Malt den Hasen Gesichter und Muster auf die Eier. Werdet kreativ und lasst eure Ideen sprudeln. Daneben findet ihr auch fertige Vorlagen, die ihr einfach bunt ausmalen könnt. Viel Spaß beim Malen!

Weiterlesen
 

Osterhasen – Bestecktasche

Diese edle Bestecktasche ist ganz einfach selber zu basteln. Verwendet möglichst einen leicht marmorierten Filz, denn der sieht besonders edel aus. Dann malt den Hasen auf (entweder frei oder ihr verwendet die Vorlage) und schneidet ihn aus. Faltet danach den Bauch des Hasens der Länge nach zur Hälfte und schneidet am Bruch ein kleines Stück ein. Hierdurch wird später das Besteck gesteckt. Auf einem Teller platziert und mit einem Pommel verziert kann das Osterfrühstück kommen. Gras aus grünem Filz ergänzt die Besteck-Tasche noch. Viel Spaß!

Weiterlesen
 

Osterei – Bestecktasche

Kinder lieben es bunt! Dafür ist diese Bestecktasche in Form eines Ostereis ideal. Lasst die Kinder helfen den Ostertisch mitzugestalten und eine Bastelaktion steigert die Vorfreude auf das Osterfest noch mehr. Mit verschieden farbigen Filzplatten, Filzresten, Schere und Kleber seid ihr gut ausgerüstet, um diese Bestecktasche zu basteln. Jeder Gast könnte eine andere Farbe bekommen und erkennt so sein Osterei bzw. seinen Platz schnell wieder. Seid kreativ und lasst euch von diesem Angebot inspirieren. Viel Freude!

Weiterlesen
 

Hasen-Eierbecher aus Papprolle

Dieser originelle Osterhasen-Eierbecher ist aus einer Papprolle gebastelt. Drückt dazu die Papprolle platt und malt auf die Vorderseite einen Hasen. Rückseitig bleibt nur ein schmaler Streifen stehen. Umrandet den ausgeschnittenen Hasen mit einem schwarzen Stift und klebt einen Pommel als Hasenschwanz auf der Rückseite fest. So einfach ist im Handumdrehen euer Osterhasen-Eierbecher fertig.
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Weiterlesen
 

Hase als Bestecktasche (mit Vorlage)

Aus einer Papprolle und einem Wattebausch ist diese wunderschöne Bestecktasche für den Ostertisch gebastelt. Drückt dafür zuerst die Papprolle platt und malt auf die Vorderseite einen Hasen. Rückseitig bleibt nur ein schmaler Streifen stehen. Danach schneidet ihr die Papprolle zu und klebt die Pommel auf. Zuletzt klebt ihr die untere Öffnung zu. Ist der Kleber trocken, könnt ihr den Tisch decken. Viel Spaß!

Weiterlesen
 

Serviettenring Hase (aus Spüllappen)

Zaubert im Handumdrehen einen Last-Minute-Serviettenring zu Ostern aus einem Filztuch. Dafür nutzt ihr einen Filzstreifen, aus einem Spüllappen und bindet diesen als Hasenohren um einen Ring. Anschließend stülpt ihr den Serviettenring über eine Serviette und schon ist eine originelle Tischdekoration fertig. Probiert es aus!

Weiterlesen