Lavendel- Dufttüte (im Eierkarton)

EntdeckerKatzi
BewertungSchwierigkeitEinfach

Lavendel könnt ihr mit Kindern super ernten und anschließend sofort als Dufttütchen weiterverwenden. Die Kinder können sehr viel helfen. Die kurzen Lavendelblütenstiele werden einfach in eine Spitze der Eierkartonschachtel gesteckt. Ihr braucht nicht einmal Kleber dazu und habt ein tolles Abenteuer.

TeilenMerken

Material für1 Kind
Vorbereitungszeit5 Min.Abenteuerzeit15 Min.Zeit insg.20 Min.

 1 leerer Eierkarton mit „spitzen Tütchen“siehe Foto
 1 Stift
 1 Schere
 abgeschnittene Lavendelblüten mit kurzen Stielen

1

Nehmt einen Eierkarton, der in der Mitte bodentiefe „Tütchen“ hat!

2

Dreht ihn um. Wir brauchen eines dieser Tütchen! Dies wie im folgenden Bild herausschneiden.

3

Zeichnet euch an, wie ihr das Tütchen herausschneiden müsst (siehe Bild). Stecht mit der Schere an einer Stelle ein und schneidet an den Strichen entlang das Tütchen heraus.

4

Nun können die Kinder das Tütchen gut in die Hand nehmen und die kurzen Lavendelblüten von oben hineinstecken.

5

Es müssen so viele Lavendelstiele hinein gesteckt werden, dass sie richtig fest drin stecken. Sie halten dann ganz automatisch!

6

Fertig ist unsere Lavendel-Dufttüte.

7

Verwendet sie als duftende Dekoration z.B im Bedezimmer oder in der Toilette. Sie sieht auch sehr schön auf dem Wohnzimmerschrank aus.

8

Wenn ihr ein „Mitbringsel“ (kleines Geschenk) braucht ist das auch eine schöne schnell gemachte Idee! Das kleine Tütchen können auch Kinder gut überreichen!

9

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Noch ein Tip: für Krippenkinder
10

Lasst bei jüngeren Kindern den Eierkarton noch ganz und dreht ihn nur herum. So steht er gut auf dem Tisch. Die Kleinen können dann (ganz ohne Hilfe zum Halten der kleinen Tüte) den Lavendel hineinstecken.

11

Wenn das Tütchen gut gefüllt ist. Müsst ihr nur noch das Tütchen aus dem Eierkarton herausschneiden.

12

Das Ausschneiden (siehe oben) sollten die Kinder nicht übernehmen.

13

Krippenkinder können hierbei helfen und zeigen Freude bei dieser duftenden Sinneserfahrung!

Materialien

 1 leerer Eierkarton mit „spitzen Tütchen“siehe Foto
 1 Stift
 1 Schere
 abgeschnittene Lavendelblüten mit kurzen Stielen

Anleitung

1

Nehmt einen Eierkarton, der in der Mitte bodentiefe „Tütchen“ hat!

2

Dreht ihn um. Wir brauchen eines dieser Tütchen! Dies wie im folgenden Bild herausschneiden.

3

Zeichnet euch an, wie ihr das Tütchen herausschneiden müsst (siehe Bild). Stecht mit der Schere an einer Stelle ein und schneidet an den Strichen entlang das Tütchen heraus.

4

Nun können die Kinder das Tütchen gut in die Hand nehmen und die kurzen Lavendelblüten von oben hineinstecken.

5

Es müssen so viele Lavendelstiele hinein gesteckt werden, dass sie richtig fest drin stecken. Sie halten dann ganz automatisch!

6

Fertig ist unsere Lavendel-Dufttüte.

7

Verwendet sie als duftende Dekoration z.B im Bedezimmer oder in der Toilette. Sie sieht auch sehr schön auf dem Wohnzimmerschrank aus.

8

Wenn ihr ein „Mitbringsel“ (kleines Geschenk) braucht ist das auch eine schöne schnell gemachte Idee! Das kleine Tütchen können auch Kinder gut überreichen!

9

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Noch ein Tip: für Krippenkinder
10

Lasst bei jüngeren Kindern den Eierkarton noch ganz und dreht ihn nur herum. So steht er gut auf dem Tisch. Die Kleinen können dann (ganz ohne Hilfe zum Halten der kleinen Tüte) den Lavendel hineinstecken.

11

Wenn das Tütchen gut gefüllt ist. Müsst ihr nur noch das Tütchen aus dem Eierkarton herausschneiden.

12

Das Ausschneiden (siehe oben) sollten die Kinder nicht übernehmen.

13

Krippenkinder können hierbei helfen und zeigen Freude bei dieser duftenden Sinneserfahrung!

Lavendel- Dufttüte (im Eierkarton)

Folgt uns auf Facebook , Instagram und Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 5 MB.
You can upload: image, document.
Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.